Herzlichen Glückwunsch!

Vor einem Jahr, in der Nacht vom 23. zum 24. November 2016, habe ich lange Stunden mit unserer Kira verbracht. Seit dem frühen Nachmittag hatte sie Wehen, wir saßen auf der Couch, und ich habe sie gestreichelt. Ich hielt mich genau an die Anweisung der Tierärztin in der Tierklinik, die gesagt hatte: „Machen Sie möglichst nichts! Bewahren Sie Ruhe und seien sie einfach für Ihre Hündin da! Sie weiß, was zu tun ist.“

Und so war es auch. Zwischen Mitternacht und frühen Morgenstunden kamen drei prächtige Welpen zur Welt, Wonneproppen, um die sich Kira sofort hingebungsvoll kümmerte.

Auch wenn drei Welpen ein recht kleiner Wurf sind, waren wir doch froh. Denn so konnten wir unsere ersten Babys trotz rein theoretischen Kenntnissen ohne übermäßigen Stress aufziehen und die vielen schönen Stunden mit den Bärchen genießen.

Antonius (Bubbles), Alban (Sammy) und Almudis (Nukka) hatten eine fröhlichen und wilde Welpenzeit, die sie sogar in Schnee und eis genießen konnen. papa Doby (Waterfall Velnio Malunas) kann stolz auf die Racker sein!

 

Alle drei haben liebevolle und sportliche Familien gefunden, zwei in der näheren Umgebung und einer im Schwarzwald. Bubbles‘ Abenteuer (berichtet vom Frauchen) kann man hier in Bubbles‘ Baby Blog verfolgen.

Es war eine wundervolle Erfahrung, und wir hoffen auf einen zweiten Wurf im kommenden Frühjahr oder Frühsommer – Näheres wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Nukka zieht aus

Gestern war die Zuchtwartin des DCNH bei uns, hat alles kontrolliert, die Welpen untersucht. Sie war sehr zufrieden mit den properen, munteren Kerlchen und mit Kiras gutem Gesundheitszustand. Unser Mädchen ist richtig fit und spielt gerne mit ihren Kindern.

Nachmittags habe ich draußen noch einmal Bilder gemacht, denn Nukka hat uns nach der Wurfabnahme endgültig verlassen, um bei ihrer lieben Familie zu wohnen, die schon ganz vernarrt ist in das freche kleine Mädchen.

A-Wurf / Litter A

Bild 1 von 14

Nukka (Almudis) und Sisko schauen einträchtig in den Garten / Nukka (Almudis) and Sisko peacefully looking out of the window

Rudel gesucht!

***UPDATE:*** Alban hat seine Familie gefunden! – Alban found his furever home! ***UPDATE:*** 

Unser kleiner Alban of Kahnawake sucht noch seine zukünftige Familie.

Wir suchen Menschen, die Bewegung in der Natur lieben, Zeit haben, vielleicht auch schon einen Hund, der sich ebenfalls über einen fröhlichen, aufgeweckten und agilen Hundekumpel vom Typ Siberian Husky freut.
Die wichtigste Voraussetzung für die Adoption ist die Bereitschaft, diesem liebenswerten Hundekind für immer ein Zuhause und einen Platz im Herzen zu geben.

Alban of Kahnawake
Alban of Kahnawake

Alban of Kahnawake
Alban of Kahnawake
Alban of Kahnawake

Alban of Kahnawake

Pedigree A-Wurf

Der kleine Bub kann ab der 4. KW 2017 in sein neues Zuhause einziehen.

Interessenten melden sich bitte über unser Kontaktformular!

Nachtrag zu Weihnachten

An den Weihnachtstagen durften die Welpen auch mal im Wohnzimmer auf dem Teppich spielen, dort rutschen sie nicht so leicht aus. Inzwischen darf auch „Onkel“ Sisko mitspielen. Nach 20 Minuten Balgen und Entdecken sind die Zwerge allerdings so müde, dass sie sich ein ruhiges Plätzchen zum Schlafen suchen.

A-Wurf / Litter A

Bild 1 von 13

Rüde 1 / male 1

Alle unter der Haube

Seit gestern hat jedes A-chen seine Familie – und wir haben neue Freunde gefunden. Das Mädchen und Rüde 1 bleiben ganz in der Nähe, Rüde 2 geht ein bisschen weiter weg, aber im überschaubaren Rahmen. Wir verlieren uns also nicht aus den Augen, sondern können den Welpeneltern wie geplant mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Aus diesem Anlass gibt es noch zwei Bilderserien von vorgestern und von heute.

A-Wurf 16.12.2016 / Litter A 12/16/2016

Bild 1 von 11

Hündin / female

A-Wurf 18.12.2016 / Litter A 12/18/2016

Bild 1 von 16

Alle drei spielen im Laufstall / all three playing in the pen

Baby-Spiele

In der Wurfkiste geht es inzwischen richtig rund! Wenn sie nicht schlafen oder trinken, spielen die Kleinen miteinander. Noch etwas unbeholfen, aber fröhlich. Auch schmusen mit Mama ist sehr beliebt.

Diese kleine Bilderserie und die Videos darunter widme ich ganz besonders meiner Schwiegermutter, die heute ihren 92. Geburtstag feiert! Herzlichen Glückwunsch, liebe Friedl! Ich wünsche dir, dass du noch lange so gesund und munter bleibst, wie du es bist!

A-Wurf / Litter A

Bild 1 von 10

Hündin - female

 

 

Niedlichkeitsalarm!

Die Augen sind offen, die Kleinen purzeln durch die Wurfkiste und inzwischen auch durch ihren Laufstall. Mama Kira kümmert sich weiterhin rührend und erzieht an den frechen Buben schon herum.

Unsere Tierärztin ist mit Kira sehr zufrieden. Sie hat trotz der großen Babys (keines unter 600 g) keine Verletzungen davongetragen und hat keine Probleme beim Säugen.

Wir sind froh und dankbar darüber, dass alles mehr als gut läuft.

Und jetzt kommen auch wieder neue Bilder!

Rüde 1 / Male 1

Bild 1 von 4

rot-weiß / red/white - reserviert / not available

 

Rüde 2 / Male 2

Bild 1 von 4

kupfer-weiß / copper/white - nicht reserviert / available

Hündin / Female

Bild 1 von 4

agouti-weiß / agouti/white - reserviert / not available

Sie wachsen und gedeihen

Nun haben unsere drolligen Drei ihr Geburtsgewicht schon weit mehr als verdoppelt und sehen allmählich schon mehr wie kleine Hunde aus. Auch ihre Beweglichkeit wird immer besser. Und weil ihre Gesichtchen immer hübscher werden, gibt es wieder Bilder:

Rüde 1
Rüde 1, reserviert

Rüde 1
Rüde 1, reserviert

Rüde 1
Rüde 1, reserviert

 

Rüde 2
Rüde 2

Rüde 2
Rüde 2

Rüde 2
Rüde 2

 

Hündin
Hündin, reserviert

Hündin
Hündin, reserviert

Hündin
Hündin, reserviert

Puppy Love

Man kann den Kleinen beim Wachsen zuschauen – bald haben sie die „1000-g-Hürde“ genommen! Sie wuseln herum, Mama darf auch mal das Nest verlassen, ohne dass es gleich Geschrei gibt. Und sie sind einfach unbeschreiblich niedlich!!! Man kann gar nicht aufhören zu fotografieren… <3

A-Wurf / Litter A

Bild 1 von 12

Mama passt auf / Mommie is watching

Neue Bilder vom A-Wurf

Wir haben neue Fotos von unseren A-chen gemacht.

Rüde 1 rot-weiß
Rüde 1 rot-weiß

Rüde 2 kupfer-weiß
Rüde 2 kupfer-weiß

Hündin agouti-weiß
Hündin agouti-weiß

Da Kira inzwischen gelegentlich kurzzeitig die Kiste verlässt, um zu fressen, sich zu erleichtern und im Garten nach dem Rechten zu sehen, wuseln sie allein darin herum. Sobald sie krakeelen, kommt Mama ja sofort zurück.

Nur einmal hat sie sie heute schmählich im Stich gelassen: Sie wollte unbedingt mit Gassi gehen. Nur kurz, denn bei nächster Gelegenheit wurde kehrtgemacht – aber immerhin! Aber die Kleinen haben bei ihrer Rückkehr friedlich geschlafen. 🙂

Aus der Wurfkiste

A-Wurf / Litter A

Bild 1 von 8

Nickerchen / Taking a nap