Wir

Siberian Huskies of Kahnawake ist ein kleiner, familiengeführter Zwinger. Wir züchten nach der Zuchtordnung des DCNH, und unser Zwingername ist bei der FCI eingetragen und geschützt. Wir haben die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Zucht von Siberian Huskys gemäß §11 TierschG durch das Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Vogelsbergkreises (Hessen).

Wir nutzen Fortbildungen des VDH und seiner Rassezucht- und Landesverbände.

Unsere Hunde werden von Fachtierärzten veterinärmedizinisch betreut, geimpft und regelmäßig entwurmt und vor Ungeziefer geschützt.

Wir beschäftigen unsere Hunde entsprechend ihrer Rasse im Zughundesport und durch ausgiebige Bewegung auf dem eigenen Grundstück und in der näheren und weiteren Umgebung. Außerdem arbeiten wir kontinuierlich mit renommierten Hundetrainern zusammen.

Unsere Welpen werden im Haus geboren und aufgezogen. Nach der vierten Lebenswoche verbringen sie mit ihrer Mama viel Zeit draußen im Gehege. Alle Rudelmitglieder werden in dieser Zeit in kurzen Abständen entwurmt. Die Welpen werden an Menschen gewöhnt und an die üblichen Geräusche im Haus und auf der Straße.

Die Abgabe erfolgt nicht vor Ende der achten Lebenswoche. Dann sind die Kleinen tierärztlich untersucht, gechipt und zum ersten Mal geimpft worden. Außerdem wurden die Welpen und ihre Mutter sowie alle anderen Hunde und unsere Zuchtstätte von einem Zuchtwart des DCNH geprüft. Erst danach werden die Welpen mit einem EU-Heimtierausweis und einer DCNH/VDH/FCI-Ahnentafel ihren neuen Familien übergeben.

Wir legen Wert darauf, die zukünftigen Halter unserer Welpen persönlich kennenzulernen. Sie gehören zu unseren Freunden und werden ein Hundeleben lang mit Rat und Tat unterstützt.