Oh, Sisko!

Captain Sisko war heute zu Besuch auf der DS Schrebergarten. Während Mutti mit Iris beim Longieren Intensivkurs war, hat der Chef den Nachwuchs zurechtgestutzt und den Althund bezirzt. Die konnte ihr Glück kaum fassen, dass sie zwei stattliche Rüden auf einmal hatte und tobte sich nach Herzenslust aus. Leider wird der Tag heute das letzte Mal sein, dass das Frauchen ihren Lieblingssisko beschmusen konnte. Von knapp zehn Uhr bis weit nach fünf am Nachmittag gab es nur vier Leckerli! Die einzige Maus, die durch das viele Umgraben gestört wurde, flüchtete zu allem Übel auch noch in Rülpes Maul. Das wird sich der Captain so schnell nicht wieder antun…

Kurz vor einem knackigen “dismissed” vom Captain. Der Rülpe meinte, diesen unheimlich wichtigen Ast dringend verteidigen zu müssen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.