Soap Opera

Über die Buschtrommeln ist bekannt, dass Sammy gerne Tierdokumentationen schaut. Seine Familie wird von seinen TV Gewohnheiten so gut unterhalten, dass auch jenseits des Weißwurschtäquators viel Gesprächsstoff bei den Gassis vorhanden ist.

Sammys Bruder kommt dagegen ganz nach seinen Menschen. In dem Entwicklungsstadium, in dem Herrchen und Frauchen so hochgeistige Kulturbeiträge wie California Clan, Falconcrest und die Springfield Story verschlangen, steckt der Rülpe auch gerade. Sein Gift der Wahl ist The Crown bei Netflix. Gebannt sitzt er vor dem Fernseher und empört sich über Palastintrigen, Elizabeths und Philips Eheprobleme und die Suezkrise.1 Das Highlight seines heutigen Fernsehabends war zweifellos die Szene, in der Elizabeth einen kapitalen Hirsch geschossen hat. Da konnte er sich endlich ganz in die Königin einfühlen und schmatzte zufrieden. Natürlich hat er recht mit seiner Beurteilung: Wenn die alle häufiger draußen unterwegs wären anstatt in ihren dunklen Kämmerchen zu kungeln, würden sich viele Probleme sofort in Luft auflösen. Von Seifenopern lernen heißt für’s Leben lernen!

 

  1. Der Rülpe ist schon in Staffel 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.